Archiv

Über NOWKR

Das NOWKR-Bündnis versteht sich als linksradikales antifaschistisches Bündnis, das seit 2008 Proteste gegen den WKR/Akademikerball organisiert. Unsere kontinuierliche Arbeit schaffte es den WKR-Ball ins Rampenlicht der medialen Öffentlichkeit zu zerren und hat dabei schon mehrere Erfolge zu verbuchen. Neben einer Delegitimierung des Balls und deutschnationaler Burschenschaften im Allgemeinen hat der Ball mit sinkenden Teilnehmer_innenzahlen zu kämpfen und musste 2012 in Akademikerball umbenannt werden. Dabei war es uns immer wichtig den Akademikerball als Spitze eines reaktionären Eisbergs zu begreifen. Den Ball unmöglich zu machen bedeutet für uns auch eine Gesellschaftsform unmöglich zu machen die reaktionäre Ideologien aller Couleur erst hervorbringt. Deshalb war es für uns immer zentral eine linksradikale Gesellschaftskritik in den Vordergrund unserer politischen Arbeit zu stellen und dabei Werbung für das Projekt der Überwindung der bestehenden Verhältnisse zu machen.

In den vergangenen Jahren gab es unterschiedliche inhaltliche Schwerpunktsetzungen:


2009 // WKR-Ball 2009: Kein Grund zum Feiern!
Aufruf


 2010 // En Garde! WKR-Ball anfechten!
Aufruf


 2011 // Jedes Jahr dieselbe Scheiße!
Aufruf


 2012 // Den WKR-Ball crushen!
Aufruf | Aufruf des …umsGanze!-Bündnis | Pressespiegel


 2013 // „Nein, wir lieben dieses Land und seine Leute nicht!“
Aufruf | Veranstalungsreihe | Nachbereitungstext


2014 // Unseren Hass den könnt ihr haben!
Aufruf | Aufruf des …umsGanze!-Bündnis | Veranstaltungsreihe | Pressespiegel


 

Presseaussendungen NOWKR